Rainer Dieck ist neuer Chief Financial Officer von Schlemmer


München, 22 Mai 2018

Die Schlemmer Gruppe gibt heute die Berufung von Rainer Dieck zum Chief Financial Officer bekannt. Rainer Dieck wird ab heute die Nachfolge von Sven Schneider antreten, der das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen verlässt. Gemeinsam mit Rainer Dieck wird er einen reibungslosen und effizienten Übergang sicherstellen.

Rainer Dieck verfügt über insgesamt rund 25 Jahre Erfahrung bei international tätigen Mittelstandsunternehmen sowie als Unternehmensberater. Zu Schlemmer wechselt Rainer Dieck von Megatech Industries, wo er fast fünf Jahre als CFO und zuletzt auch als Vorstandssprecher tätig war und unter anderem die Bereiche Finanzen und Controlling, Accounting, Treasury sowie Einkauf, IT und Personal verantwortet hat. Während dieser Zeit hat er einen global aufgestellten Automobilzulieferer mit zahlreichen Niederlassungen und Produktionsstandorten erfolgreich geleitet und die konsequente Ausrichtung der Gruppe auf Profitabilität und Effizienz in Strukturen, Prozessen und Systemen vorangetrieben. Durch seine Zeit bei KPMG verfügt Rainer Dieck zudem über umfassende Methodenkenntnis und hat die Implementierung von Best Practices bei einer Vielzahl von Unternehmen begleitet.
 
Josef Minster, CEO von Schlemmer, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass Rainer Dieck ab heute als neuer CFO die Schlemmer Gruppe auf dem weiteren Weg begleiten wird. Mit seiner Erfahrung als CFO eines global aufgestellten Automobilzulieferers ist er bestens mit dem Geschäftsmodell und den Produktionsprozessen von Schlemmer vertraut und wird uns beim weiteren profitablen Wachstum von Schlemmer unterstützen.“
 
Minster weiter: „Wir danken Sven Schneider für seinen Einsatz und Beitrag für die Entwicklung der Schlemmer Gruppe sowie seine volle Unterstützung bei der Übergabe seiner Tätigkeit an Rainer Dieck. Wir bedauern seinen Wunsch, das Unternehmen aufgrund persönlicher Gründe vorzeitig zu verlassen und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg.“  

In den vergangenen 20 Jahren konnte Schlemmer seine jährlichen Umsätze im zweistelligen Prozentbereich steigern. Mit seiner strategischen Ausrichtung auf die Megatrends in der Automobilbranche wie Konnektivität, E-Mobilität, autonomes Fahren und Sicherheit ist das Unternehmen bestens aufgestellt, um diesen Wachstumskurs auch zukünftig fortzusetzen.

Head of Global Marketing

Stefanie Deepe

Einsteinring 10
85609 Aschheim

+49 8121 804 - 1520
stefanie.deepe@schlemmer.com